Feed für
Beiträge
Kommentare

Trumps Kampf fürs Recht geht weiter

Donald J. Trumps Rede nach seinem Freispruch 

Ich möchte zunächst meinem Team von engagierten Anwälten und anderen für ihre unermüdliche Arbeit danken, mit der sie die Gerechtigkeit aufrechterhalten und die Wahrheit verteidigen. 

Mein tiefster Dank gilt auch allen Senatoren und Mitgliedern des Kongresses der Vereinigten Staaten, die stolz für die Verfassung, die wir alle verehren, und für die heiligen Rechtsprinzipien im Herzen unseres Landes eingetreten sind. 

Unsere geschätzte konstitutionelle Republik wurde auf der unparteiischen Rechtsstaat-lichkeit gegründet, dem unverzichtbaren Schutz für unsere Freiheiten, unsere Rechte und unsere Unabhängigkeit.

Es ist ein trauriger Ausdruck unserer Zeit, daß einer politischen Partei in Amerika ein Freifahrtschein gegeben wird,

  • die Rechtsstaatlichkeit zu verunglimpfen,

  • die Strafverfolgung zu diffamieren,

  • den Mob anzufeuern,

  • Randalierer zu entschuldigen

  • und die Justiz in ein Werkzeug der politischen Rache zu verwandeln

  • und alle Menschen und Standpunkte, mit denen sie nicht einverstanden sind, zu verfolgen, auf eine schwarze Liste zu setzen, zu streichen und zu unterdrücken.

Ich war immer und werde immer ein Verfech-ter der unerschütterlichen Rechtsstaat-lichkeit, der Helden der Strafverfolgung und des Rechts der Amerikaner sein, friedlich und ehrenhaft die Themen des Tages ohne Bosheit und ohne Haß zu diskutieren. 

Dies war eine weitere Phase der größten Hexenjagd in der Geschichte unseres Landes.

Kein Präsident hat jemals so etwas durchgemacht, und sie geht weiter, weil unsere Gegner die fast 75 Millionen Menschen nicht vergessen können, die vor wenigen Monaten für uns gestimmt haben – die höchste Zahl, die jemals für einen amtierenden Präsidenten abgegeben wurde. 

Ich möchte auch den Millionen von anstän-digen, hart arbeitenden, gesetzestreuen, Gott und Land liebenden Bürgern meinen Dank aussprechen, die diese wichtigen Prinzipien in diesen sehr schwierigen und herausfor-dernden Zeiten tapfer unterstützt haben. 

Unsere historische, patriotische und schöne Bewegung, Amerika wieder großartig zu machen, hat gerade erst begonnen.

In den kommenden Monaten habe ich viel mit Ihnen zu teilen, und ich freue mich darauf, unsere unglaubliche Reise gemeinsam fortzusetzen, um amerikanische Größe für alle unsere Menschen zu erreichen. So etwas hat es noch nie gegeben! 

Wir haben so viel Arbeit vor uns, und bald werden wir mit einer Vision für eine helle, strahlende und grenzenlose amerikanische Zukunft hervorgehen. 

Gemeinsam gibt es nichts, was wir nicht erreichen können. 

Wir bleiben ein Volk, eine Familie und eine glorreiche Nation unter Gott, und es liegt in unserer Verantwortung, dieses großartige Erbe für unsere Kinder und für kommende Generationen von Amerikanern zu bewahren. 

Möge Gott Sie alle segnen, und möge Gott für immer die Vereinigten Staaten von Amerika segnen.

(entnommen: Volldraht 14.2.2021)

Der gigantische Wahlbetrug, sämtliche Machen-schaften seiner verschlagenen Gegner, um ihn für immer zu entmachten, die ganze weltweit einheitliche Lügenpropaganda haben nicht vermocht, diesen Friedenspräsidenten Donald J. Trump kleinzukriegen. Der Deep State muß seine Niederlage hinnehmen.

Wir können gespannt sein auf dessen erneute Lügenkampagne – und drüberstehen, denn Trump und die hervorragenden Mitarbeiter an seiner Seite bilden die Spitze einer immer breiter werdenden Freiheits-Bewegung nicht nur in Amerika, sondern auch in Europa.

Das 150-jährige fremdbestimmte, undemokratische Deep-State-Washington DC., von dem soviel Völkerelend und Zerstörung ganzer Kulturen ausging, war wahrlich ein Amerika geistig-seelisch niedersten Formats.

 

Baphomet, der satanische Kinderschänder vor dem Capitol in Washington DC. (Bild: news ORF.at)

Trump will den Titanenkampf zur Wiederherstellung der 1871 abgelösten Republik Amerika und damit für Verfassungstreue und Rechtsstaatlichkeit weiter-kämpfen. Das wird es sein, was er unter seinem „Make-Amerika-Great-Again“ versteht.

Seine Erfolge im Kampf gegen die Welt-Lügenpest werden die Erfolge nicht nur der Amerikaner, sondern aller Völker sein.

Glück auf, Mr. President Trump!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Inline Feedbacks
Lese alle Kommentare
Cochius, Markwart
2 Jahre zuvor

Merkel weiß das, Merz sicher auch. Ob es Baerbock auch weiß?
Wer sind die “Strippenzieher” hier bei uns? Wie werden sie reagieren?
Die Rechte in Deutschland wird sich weiter drüber aufhalten, ob deutsch klein oder groß zu schreiben ist.
Und die erwachende politische Rechte wird inzwischen “vermeuthet”.
Und unsere eingeborenen Bürger werden mit Staunen erleben, wenn junge Männer, die kaum deutsch sprechen können, die Innenstädte zertrümmern.
Oh Herr, schmeiß Hirn ra!

Denk-Mal-Schutz
Denk-Mal-Schutz
2 Jahre zuvor

Was die Satansplastik betrifft:
Vor dem Kapitol des US-Bundesstaates Arkansas haben Anhänger eines Satan-Kults eine Statue aufgestellt. Auf dem bronzenen Thron sitzt Baphomet, eine heidnische Gottheit mit Ziegenkopf, menschlichem Körper und Hufen.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.heidnis..
Passend dazu:
Das Böse in Reinform: Über die während COVID-19 und des Super Bowls für Sex verkauften Jungen und Mädchen
https://giftamhimmel.de/das-boese-in-reinform-ueber-d..

2
0
Deine Gedanken interessieren mich, bitte teile diese mit!x