Feed für
Beiträge
Kommentare

Category Archive for 'Religionen'

Wer sich nicht mit Politik befaßt, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: Er dient der herrschenden Partei. Max Frisch Das wahrhaft Böse tritt nie als Böses auf. Es bedient sich immer einer unverdächtigen Tarnung. So wurden etwa die schlimmsten Greueltaten der Menschheitsgeschichte unter dem Deckmantel der Religion verübt, der Hilfe, […]

Lies den ganzen Beitrag »

Im Ludendorffs Verlag erschien in den dreißiger Jahren ein Büchlein von Else Rost, Goethes „Faust“, eine Freimaurertragödie Mit treffenden Zitaten aus dem „Faust“ – von Else Rost übersichtlich dargetan – erhalten wir ein klares Bild dessen, was Goethe über das Wirken der „überstaatlichen Mächte“, wie Ludendorff den „Tiefen Staat“ nannte, verdeckt offenbarte. Wie ein Freiheitsheld […]

Lies den ganzen Beitrag »

Als Deutschland noch den Deutschen gehörte   und ihre Dichter, Denker und Märchenerzähler noch deutsch dachten, ja die deutsche Kultur noch unendlich bereicherten, war einer unter ihnen Joseph Freiherr von Eichendorff (1788 bis 1857), der sein herrliches deutsches Heimatland durchwanderte und besang: Von seinem Schloß Lubowitz in seiner schlesischen Heimat aus kam er nach Breslau, […]

Lies den ganzen Beitrag »

Der Bibelkenner Matthias Köpke   fährt fort in seinem Beschwerdebrief an die Othodoxe Rabbinerkonferenz Deutschlands Was ist eigentlich Gehorsam? „Die Religion des Judentums stellt sich die Aufgabe, die Menschen zu erziehen und zur sittlichen Vollendung zu führen. Daher wird die Bibel nicht müde, Gehorsam gegen ihre Gesetze zu fordern. Sie verheißt Lohn und droht Strafe an, […]

Lies den ganzen Beitrag »

Nächste »