Feed für
Beiträge
Kommentare

Category Archive for 'Zitate'

Ein Volk, das seine Geschichte nicht kennt, seine Lieder nicht mehr singt und die Erfahrungen und Lebensweisheiten seiner Ahnen nicht zur Kenntnis nimmt, kennt sich selbst nicht, verliert seine Würde und ist halt- und hilflos den schädlichen Einflüssen seiner Feinde ausgesetzt. Die Zerstörung Europas hatte mit der Ermordung des blonden Adels durch die Guillotine der […]

Lies den ganzen Beitrag »

Das schmerzhafteste Opfer Am 23. November trifft das Königspaar in Ortelsburg ein. Nun wird Luise schwer krank, und gleichzeitig mit den Schreckensnachrichten wächst ihr Fieber: Beide Mecklenburg von Napoleon besetzt; die Franzosen stünden schon in Thorn. Man sieht den Zusammenhang ihres Fiebers mit ihren seelischen Leiden wegen des preußischen Un-glücks. Sie war nicht, wie immer […]

Lies den ganzen Beitrag »

So begann der Krieg bei Jena und Auerstedt am 14. Oktober 1806, genau am 47. Jahrestag der Niederlage Friedrichs des Großen bei Hochkirch in Ostpreußen. Dort hatte am 14. Oktober 1758 ebenfalls um 5 Uhr früh die Schlacht begonnen. Luise reiste am selben 14. Oktober 1806 um 5 Uhr früh von Weimar ab – auf […]

Lies den ganzen Beitrag »

Kriegsverbrecher Napoleon und die Schlacht von Jena und Auerstedt Am 12. Juli 1806 wird be-kannt, daß Napoleon durch Drohung mit seinen Truppen 16 süd- und westdeutsche Fürstentümer zum Austritt aus dem Reich als Rheinbund an sich gebunden hat mit der Auflage, ihm in seinen Krie-gen Truppen zur Verfügung zu stellen. Das war der Anfang vom […]

Lies den ganzen Beitrag »

Nächste »