Feed für
Beiträge
Kommentare

Category Archive for 'Philosophie'

Fortsetzung der Abhandlung über Viren von Karl Grampp: Die Evolution der Viren ist eng mit der Frage verknüpft, wie das Leben entstanden ist. Würde die Viren-zuerst-Hypothese stimmen, wären also Viren vor den ersten Zellen entstanden, dann ständen sie am Anfang des Lebens. Ob selbst schon lebend, oder auf dem Weg dorthin, das ist die Frage. […]

Lies den ganzen Beitrag »

Der Naturwissenschaftler Karl Grampp veröffentlichte in der Zeitschrift „Die Deutsche Volkshochschule“, 9/18, den nachfolgenden Beitrag, mit dem er anschaulich sowohl aus naturwissenschaftlicher als auch philosophischer Sicht den Übergang zum Leben aufzeigt. Ein spannender Vorgang in der Evolution! Hier der Text: Einleitung Was sind Viren? Ein amerikanischer Virenforscher beantwortete diese Frage einmal so: „Viren sind schlechte […]

Lies den ganzen Beitrag »

„Augen, … die in die Ferne schauen, als sähen sie in das Wesen der Dinge selbst“ – das sind Worte, wie wir sie bei Malwida von Meysenbug lesen, die ihr ganzes deutsches Wesen und damit ihre lichte Gottnähe beispielhaft kennzeichnen. Malwida von Meysenbug lebte den deutschen Idealismus in Reinkultur. Sie verließ ihr privilegiertes Leben als […]

Lies den ganzen Beitrag »

Den folgenden Text kann man auch als Film sehen und hören. Ich lade Euch herzlich ein zu einem kleinen Spaziergang in die Welt der Philosophie und möchte einmal auf eine Art von Philosophen aufmerksam machen, die lebendig, anschaulich, beseelt schreiben wie z. B. Mathilde Ludendorff. „Die Sprache der Schriften ist betont nichtphilosophisch, Fachtermini werden vermieden […]

Lies den ganzen Beitrag »

Nächste »