Feed für
Beiträge
Kommentare

Category Archive for 'Philosophie'

Wie heute – so damals vor 100 Jahren! Die folgende Abhandlung von Matthias Köpke entnehme ich der Zeitschrift „Mensch und Maß“, 8/2020: Warum hat sich Erich Ludendorff von Hitler getrennt? Gundolf Fuchs schrieb bereits 1993 zu diesem Thema in der „Mensch-und -Maß“-Ausgabe Nr. 1 vom 9.1. einen Beitrag,  in dem es unter der Überschrift „Ludendorff […]

Lies den ganzen Beitrag »

für die „Corona-Krise“ – so könnte man denken, wüßte man nicht, daß Mathilde Ludendorff in ihrem philosophischen Werk „Die Volksseele und ihre Machtgestalter“ ihre Schlüsse aus den Gegebenheiten der Jahrtausende menschlicher Völker-Geschichte gezogen hat. Dabei hat sie den hinterlistigen 3. Weltkrieg gegen die Völker, den die meisten als solchen gar nicht erkennen, noch nicht einmal […]

Lies den ganzen Beitrag »

Dieser Demonstrant in Deutschland glaubt sich auf der Seite des Guten. Mainstreamgerecht hetzt er gegen „Nazis“ und blafft den Volkslehrer an. Schlecht für ihn: Ihm fehlt es an jeglicher Bildung. Am schönsten zeigt sich das an seinem denkwürdigen Satz von Ludendorff, dem „Kriegsverbrecher des Zweiten Weltkrieges“ und „Nazi“. Wie jeder, der sich geschichtlich umgeschaut hat, […]

Lies den ganzen Beitrag »

Friedrich Wilhelm Hegel ist noch immer das Idol einer „Linken“, die mit dem Bekenntnis von Karl Marx übereinstimmt: „Ich kokettierte mit der Hegel eigentümlichen Ausdrucksweise.“ Doch unversehens geraten auch „Rechte“ in dies „linke“ Fahrwasser mit den hegelschen Vernunftübergriffen. Wie schade um die wertvolle Lebenszeit, die sie sich mit dieser verqueren Philosophie abringen. Hätten sie sich […]

Lies den ganzen Beitrag »

« Vorherige - Nächste »