Feed für
Beiträge
Kommentare

Selbstbefreiung – ganz einfach!

Die Selbstbefreiung aus dem Globalisten-Zwang und dessen Entmachtung

wäre einfach, wenn die Menschen

  • sich von der Gehirnwäsche der Lügenmedien fernhielten,

  • sich über die Wahrheit in Alternativmedien unterrichteten,

  • sich ihres eigenen Verstandes bedienten (von Kant empfohlen), also selbst dächten und

  • furchtlos handelten.

„Dr. Matthes Haug“ dr@matthes-haug.de 

hat am 12.3.21 eine Liste der Fragen zusammengestellt und in seinem Verteiler herumgeschickt, die sich der Aufwachende als erstes einmal stellen sollte:

Kann man in der BRiD…?

1. Kann ich nach der Impfung aufhören, die Maske zu tragen?
?? BRiD: Nein!

2. Können die Restaurants, Kneipen, Bars, Friseure etc. wieder geröffnet werden und alle normal arbeiten?
?? BRiD : Nein!

3. Bin ich nach der Impfung gegen Covid19 resistent?
?? BRiD: Nein! Das können wir nicht garantieren.

4. Aber ich bin dann wenigstens nicht mehr ansteckend für andere?
?? BRiD: Nein! Das können wir nicht garantieren. Trag weiter Maske, halte Abstand und reduziere deine Kontakte!

5. Ok, wenn wir alle Kinder impfen, geht die Schule normal weiter?
?? BRiD: Nein! Ihr müsst weiter Homeschooling machen!

6. Aber wenn ich geimpft bin, kann ich dann *social distancing* beenden?
?? BRiD: Nein! Triff dich am besten so gut wie gar nicht mit anderen, bleib zu Hause!

7. Wenn es nach der Impfung zu starken  Nebenwirkungen kommt, übernimmt der Pharmakonzern dafür die Haftung?
?? BRiD: Nein! Für einen Impfschaden musst du selbst aufkommen!

8. Wenn ich mich und meinen Opa impfen lasse, können wir uns dann wieder umarmen?
?? BRiD: Nein! Ältere Menschen gelten weiterhin zur Risikogruppe und müssen isoliert bleiben!

9. Wenn ich geimpft bin und meine Freunde auch, gelten die Corona-Besuchsauflagen für uns nicht mehr, und wir können uns gegenseitig wieder sehen?
?? BRiD: Nein! Ihr könntet euch immer noch anstecken!

10. Also wenn das alles die Menschen trotzdem überzeugen soll, habt ihr denn wenigstens genug Impfdosen für alle?
?? BRiD: Nein! Alle müssen noch warten, bis dahin gilt weiterhin striktes Maskentragen!

11. Wenn ihr ohnehin nicht genug Impfdosen habt, aber alle sich impfen lassen sollen, habt ihr denn dann mal in den letzten 6 Monaten die Russen gefragt…
?? BRiD: Nein!

12. Okay. habt ihr China gefragt?
?? BRiD: Nein!

13. Ahja. habt ihr Kuba gefragt?
?? BRiD: Nein!

14. Wenn mich statistisch gesehen das Virus sowieso nicht tötet, warum sollte ich mich dann impfen lassen?
?? BRiD: Um andere zu schützen. Das darf nicht hinterfragt werden!

15. Also wenn ich mich impfen lasse, sind die anderen 100% sicher, da ich sie nicht infiziere?
?? BRiD : Nein! wahrscheinlich nicht.

16. Wird der Lockdown denn wie angekündigt Ende März beendet, wenn (u.a. angeblich dank Impfungen) eine Inzidenz unter 50 erreicht ist?
?? BRiD: Nein! wahrscheinlich nicht.

17. Ja, aber werden wenigstens Kinos, Theater und Stadien dank Impfstoffen wieder geöffnet?
?? BRiD: Nein! Durch Menschenansammlungen steigt das Risiko, daß die Infektionszahlen  wieder steigen!

18. Warum sollte ich mich dann impfen lassen?
?? BRiD: Damit das Virus dich nicht tötet. Hinterfrage das nicht!

19. Seid ihr sicher, daß mich das Virus nach einer Impfung nicht umbringt?
?? BRiD : Nein! wahrscheinlich wird das Virus weiter mutieren.

20. Ok und warum genau ist denn eigentlich damit zu rechnen, daß das Virus immer weiter mutiert?
?? BRiD : Weil wir soviel impfen.

Wer hiernach anfängt, seinen eigenen Verstand einzuschalten, kann sich zu entsprechendem Handeln ermutigen lassen durch das, was Maria Lourdes am 10.3.21 bei Lupo Cattivo

aus den Vereinigten Staaten von Amerika

über das Erschrecken der „Oberbefehlshaber im Corona-Weltkrieg“ berichtet, als sie über die Medien erfuhren:

Der Gouverneur von Texas, Greg Abbot, und der Gouverneur von Mississippi, Tate Reeves, beide Republikaner, gaben bekannt, daß sie das Maskenmandat aufheben. Damit schließen sie sich 14 anderen Staaten an:

  • Florida,

  • Süd Dakota,

  • Alaska,

  • Arizona,

  • Georgia,

  • Idaho,

  • Iowa,

  • Missouri,

  • Montana,

  • Nebraska,

  • Nord Dakota,

  • Oklahoma,

  • Süd Carolina und

  • Tennessee,

die das Maskenmandat bereits eigenmächtig aufgehoben hatten.

Das sind 16 von 50 Bundesstaaten der USA, deren Führungen beispielgebend nach dem Dreiklang handeln:

wissen-denken-handeln.

Indes beschimpft Biden sie als „Neanderthaler“, soll heißen „Untermenschen“, Menschen mit zu wenigen Gehirnzellen.

Als Reaktion auf die Ankündigungen aus Texas und Mississippi schlug Biden am Mittwoch im Weißen Haus zu und rief die Menschen in diesen Staaten fälschlicherweise als untermenschlich an.

„Das Letzte, das Letzte, was wir brauchen, ist der Neandertaler, der denkt, daß in der Zwischenzeit alles in Ordnung ist, nehmen Sie Ihre Maske ab, vergessen Sie es“, sagte Biden über Abbotts und Reeves Bewegungen.

 

Govenor of Alabama Kay Ivey (Bild: Breitbart)

Eine der Quellen, die mit Alabamas bevorstehender Entscheidung vertraut sind, sagte gegenüber Breitbart News, daß Biden, der die Menschen in Texas und Mississippi angreift, eine große Rolle bei Alabamas Versuch spielt, das Maskenmandat zu zerstören.

Nur weiter so, Mr. Biden! Mit dem Stolz der Menschen rechnet ihr nicht:

 

Joe Biden (Bild: ZDF)

Mit anderen Worten, sagte diese Person, Bidens Angriffe auf amerikanische Bürger schlagen fehl, da immer mehr verantwortungsbewußte Regierungschefs im ganzen Land seine Autorität ablehnen und sich von seinen Empfehlungen entfernen, da er Amerikaner aus Staaten verachtet, die ihn nicht zum Präsidenten gewählt haben.

„Joe Biden hat weniger funktionierende Gehirnzellen als ein Neandertaler und hört weiterhin Clowns wie Fauci, der sich auf Schritt und Tritt geirrt hat, aber er hat den Mut, Staaten zu kritisieren, die Mandate aufgeben, die nicht von der Wissenschaft unterstützt werden?“

Doch welcher Biden sprach denn da: er selbst mit losem Ohrläppchen oder sein Double mit angewachsenem?? Wozu braucht er ein Double?

Diese Entscheidungen der republikanisch geführten Staaten, das von Washington erlassene Mandat (nicht hinzunehmen), daß überall in allen Bundesstaaten alle Menschen öffentlich Masken tragen müssen, sind ein großer Schlag gegen Präsident Joe Bidens Anstrengung, allen Amerikanern das Tragen von Masken aufzuerlegen.

Biden hat noch nicht einmal die Hälfte seiner 100-tägigen Amtszeit erreicht, die traditionell als Friedenszeit gilt, in der sich die Opposition den Weisungen aus Washington normalerweise beugt, und schon verliert er bei immer mehr Staaten das Vertrauen.

Dann wird Biden zitiert: „… die Maske abnehmen, das gibt es nicht, das können alle vergessen.“

Breitbart beendet den Artikel genüßlich mit:

„Die Staaten lehnen Bidens Weisungen einfach ab.“

Quelle: Breitbart, 03.03.2021

Der Endkrieg hat begonnen.

image_pdfPDF erzeugenimage_printEintrag ausdrucken
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

7 Comments
Inline Feedbacks
Lese alle Kommentare
KW
KW
2 Jahre zuvor

Am 3.3. bringt das Breitbart und in der BRD kommt diese wichtige Meldung erst genau 10 Tage später an? Das ist doch eine Revolution von oben.

R. Kaiser
R. Kaiser
2 Jahre zuvor

Wieder einmal kennen wir nicht die rechtlichen Hintergründe.
Was hat Joe Biden jetzt noch zu sagen? Wem müssen die Gouverneure in den amerikanischen Staaten jetzt gehorchen?
Und für uns interessant: Was hat das mit uns zutun?
Die FAZ behauptet fälschlicherweise, die Maskenpflicht sei in diesen amerikanischen Staaten nur für Geimpfte aufgehoben, was aber keines falls richtig ist. Sie ist für alle aufgehoben.
https://www.youtube.com/watch?v=Tnk9Ol6NRT8
Wem gehorchen jetzt die deutschen (Staats-) Medien?
Wir müssen bedenken, daß das deutsche Schicksal als amerikanische Kolonie direkt damit zusammenhängt, was dort auf juristischer Ebene entschieden wird.
Wie bekommt man das heraus?

MartinF
MartinF
2 Jahre zuvor

Ja, da möchte man sich schon dauernd die Augen reiben über diese abstrusen Regelungen in DE.
USA: Nicht mehr lange wird Sleepy Joe zu halten sein, ich hatte von Anfang an eine Wette laufen, daß vor Ablauf von 4 Monaten die Nr.2 nachrückt und sich dann eine passende neue Nr.2 zur Seite stellt! Wer das wohl sein wird? Michelle Obama, oder Barak himself? Oder soger Killary? Es bleibt spannend!

Heinrich S.
Heinrich S.
2 Jahre zuvor

Die Sterbefallzahlen in der BRD haben im Februar drei Prozent unter!! dem Durchschnitt der Vorjahre gelegen!
Laut einer offiziellen Hochrechnung des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden starben im vergangenen Monat insgesamt 81.746 Menschen. Das waren 2632 weniger als im Februar der Jahre 2017 bis 2020.
https://www.n-tv.de/panorama/Weniger-Februar-Sterbefaelle-als-in-Vorjahren-article22412034.html

Das sollte zumindest nachdenklich machen!!!

Heinrich S.
Heinrich S.
2 Jahre zuvor

Um zur Selbstbefreiung zu gelangen muss dieses Volk erst einmal von der ekelhaften Selbstbefleckung, welche mindestens 90% der Menschen hier ausüben,
ablassen!!!

Cochius, Markwart
2 Jahre zuvor

Was lehrt uns das?
Die USA sind unbestritten ein Welthauptmacht, sie kann beispielhaft voran gehen. Dort bildet sich ein Beispiel gegen die Absichten des deep state. Ich sehe dieses Beispiel aber nicht von der Politik initiiert, sondern durch den Druck des Volkes erzwungen.
Und hier bei uns? Die inoffizielle Anfklärung ist noch nicht stark genug gegen die korrumpierten Medien. Vor einigen Tagen las ich die WELT: Im (politischen) Hauptteil waren von 6 Seiten 5 mit “Corona” groß aufgemacht. Mit FAZ, SZ und WELT werden vor allem die Intellektuellen “gefesselt”; sie sind für Veränderungen kaum zu gebrauchen. Der Druck wird von der “Bauchintelligenz” kommen müssen.
Und auch in den USA ist der Zweck dieser Corona-Lügen noch garnicht klar, hier, wenn ich davon spreche (Einheitregierung weltweit), bekomme ich “Verschwörungstheoretiker!” u.ä. um die Ohren gehauen. Einsichtigkeit kommt schon mehr auf, wenn ich auf die Schulden und die näherrückenden Pleiten zu sprechen komme. Und von den Drahtziehern zu sprechen, ist vollends aussichtslos. – Der Michel hat die Kapp noch immer über Augen und Ohren.

7
0
Deine Gedanken interessieren mich, bitte teile diese mit!x