Feed für
Beiträge
Kommentare

Das Manifest von Kandel

Zehn Forderungen der Frauen von Kandel zur Wiederherstellung von Schutz und Sicherheit in Deutschland

Wir fordern:

1. Die unverzügliche und wirksame Sicherung der deutschen Staatsgrenze und den sofortigen Stopp jedweder Zuwanderung nach Deutschland.

Schluß mit Multikulti!

2. Die schnellstmögliche Beendigung des Aufenthalts illegaler Migranten und deren Rückführung in ihre Heimatländer oder in heimat- und kulturverwandte Schutzzonen. Das Asylgrundrecht stellt kein Recht auf Einreise dar.

Abschiebung jetzt!

3. Die sofortige Ausweisung von Ausländern bei strafbaren Handlungen nach dem deutschen Gesetz – selbst bei geringfügigen Delikten.

Null Toleranz!

4. Die sofortige Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft. Erst eine Assimilation an Deutschland rechtfertigt eine Einbürgerung. Wir fordern grundsätzlich das Abstammungsprinzip für die deutsche Staatsbürgerschaft.

Der deutsche Paß ist keine Ramschware!

5. Die Bewahrung der kulturellen Identität des deutschen Volkes. Die Landnahme durch den Bau von Moscheen, eine islamische Rechtsprechung und die Vollverschleierung sind zu verbieten. Islamische Religionsausübung wird nur toleriert, soweit sie sich säkularistisch jeder Politik enthält.

Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

6. Die Wiedereinführung der Wehrpflicht und die bestmögliche Ausrüstung der Bundeswehr, um unsere Verteidigungsfähigkeit als souveräner Staat wieder herzustellen. Die Souveränität und das Selbstbestimmungsrecht der Völker sind strikt zu achten.

Deutschland zuerst!

7. Die Rücknahme des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes. Schluß mit der willkürlichen Zensur durch „Gesinnungsbehörden“. Das NetzDG ist mit dem Grundrecht der freien Meinungsäußerung nicht vereinbar. Auch Schulen, Kindergärten, Kirchen und Betriebe müssen politisch neutrale Orte sein.

Ohne freie Rede kein freies Volk!

8. Eine breite Information über die unüberwindlichen kulturellen Unterschiede zwischen Europäern und nichtwestlichen Migranten zum Schutz unserer Kinder und Jugendlichen. Die Ausgrenzung von Eltern, die sich um die Zukunft ihrer Kinder sorgen, ist demokratiefeindlich.

Kulturelle Unterschiede nicht verschweigen!

9. Eine neutrale, unabhängige und unentgeltliche Berichterstattung durch die öffentlich-rechtlichen Medien. Die Manipulation durch die „Vierte Gewalt“, die Medien, muß beendet werden.

Schluß mit der Propaganda!

10. Die Übernahme von persönlicher Verantwortung durch Politiker aller Ebenen gemäß ihrem Amtseid. Sie haben ihrer Pflicht nachzukommen, Sicherheit und Schutz für die Bürger zu gewährleisten und die dafür notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. Verletzen sie diese Pflicht, ist das ein Verstoß gegen ihren Eid. Sie müssen zurücktreten und Schadenersatz leisten.

Weg mit verantwortungslosen Politikern aller Parteien!

Kandel, 3. März 2018

Kandel ist überall – Das Frauenbündnis

http://kandel-ist-ueberall.de/startseite/wp-content/uploads/2018/03/manifest-von-kandel.pdf

Foto: Julian Weber dpa

Eine friedliche Demonstration anziehender Menschen – auf diese Weise setzt sich berechtigtes, weil naturgemäßes Streben durch.

Der göttliche Wille zur Mannigfaltigkeit (M. Ludendorff), der in der gesamten Schöpfung offensichtlich ist, kann nur erfüllt werden, wenn jede Art der Lebewesen sich selbst bewahrt und erhält.

Das deutsche Volk ist wie alle andern Völker nicht nur berechtigt, sondern auch von der Natur aufgerufen, sich und seine von ihm geschaffene Kultur zu erhalten.

Das ist das Streben der furchtlosen, überzeugenden, weltverändernden Einzelkämpfer für Wahrheit, Recht und Freiheit wie z.B. Ursula Haverbeck in unserer Zeit: https://www.youtube.com/watch?v=YHcCWLs-mnc

Das war auch das Streben der Ludendorffs.

Im „Quell“ 5/1956 lesen wir das Lob Mathilde Ludendorffs für das friedliche Streben des von Frankreich vereinnahmten Saarlandes, mit Deutschland wiedervereinigt zu werden, daß es

beherrscht und gemessen in der Form mutig sein Alles daran setzt, um seinen deutschen Willen gemeinsam zur Geltung zu bringen.

Sein Ziel wurde erreicht. Die Natur siegt.

guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Comments
Inline Feedbacks
Lese alle Kommentare
pinfuvote
4 Jahre zuvor

Ich steuerte bei, dass wir in Österreich keine zweite Staatsbürgerschaft annehmen dürfen, ohne die österreichische zu verlieren.

Margitta Lamers
4 Jahre zuvor

6. Die Wiedereinführung der Wehrpflicht und die bestmögliche Ausrüstung der Bundeswehr, um unsere Verteidigungsfähigkeit als souveräner Staat wieder herzustellen. Die Souveränität und das Selbstbestimmungsrecht der Völker sind strikt zu achten.

Leider ist die Annahme, Deutschland wäre souverän, falsch. Deutschland hat noch nicht einmal einen Friedensvertrag, und Genscher hat bei der Wiedervereinigung bekundet, dass es nicht in seinem Sinne sei, einen Friedensvertrag für Deutschland anzustreben. Schäuble hat in einer Rede erklärt, dass Deutschland seit 1945 nicht mehr souverän ist.

Einfach mal googeln.

Danke für das erhellende Blog.

Liebe Grüße
Margitta Lamers

Margitta Lamers
4 Jahre zuvor

6. Die Wiedereinführung der Wehrpflicht und die bestmögliche Ausrüstung der Bundeswehr, um unsere Verteidigungsfähigkeit als souveräner Staat wieder herzustellen. Die Souveränität und das Selbstbestimmungsrecht der Völker sind strikt zu achten.

Leider ist die Annahme Deutschland wäre souverän falsch. Deutschland hat noch nicht einmal einen Friedensvertrag und Genscher hat bei der Wiedervereinigung bekundet, dass es nicht in seinem Sinne sei einen Friedensvertrag für Deutschland anzustreben. Schäuble hat in einer Rede erklärt, dass Deutschland seit 1945 nicht mehr souverän ist.
Einfach mal googeln.

Danke für das erhellende Blog.

Liebe Grüße
Margitta Lamers

3
0
Deine Gedanken interessieren mich, bitte teile diese mit!x