Feed für
Beiträge
Kommentare

Category Archive for 'Politik'

In Erich Ludendorff ehren wir nicht nur den überra-genden Feldherrn des 1. Weltkrieges, sondern auch den genialen Geisteskämpfer, seine Unerschrocken-heit, mit der er gegen eine Übermacht von äußeren und inneren Feinden seines Volkes kämpfte und nach dem Krieg den Völkern ihre geheimen Totfein-de aufzeigte, die „überstaatlichen Mächte“, die „un-sichtbaren Väter“ des „tiefen Staats“, die heute […]

Lies den ganzen Beitrag »

Auf den ersten Blick scheint das Vernichtungswerk unserer Feinde vor der Vollendung zu stehen. Schillers Traum von der Freiheit – errungen vom „festen Mut in schweren Leiden“ gegen die „Lügen-brut“ – jubelt in seinem „Lied an die Freude“ in der von allen Menschen geliebten Melodie von Beethoven über unsere Erde: Auf den Intensivstationen verschwinden Betten, […]

Lies den ganzen Beitrag »

Mal wieder gewählt?

„Der Deutsche ist im Frieden erbärmlich, in der Krise wird er stark.“ Roland Wuttke – einer der Schriftleiter der Zeitschrift „Volk in Bewegung“ – schrieb das Vorwort zur Ausgabe 4-5/2021: treffend, wie es treffender nicht geht: Das Regime ließ mal wieder wählen. Das ungefähre Ergebnis stand bereits seit länge-rem fest und brachte – wie könnte […]

Lies den ganzen Beitrag »

Ernst Cran sprach am Totensonntag Worte des Gedenkens der im Rheinwiesenlager geschundenen und zu Tode gebrachten deutschen Soldaten: Ich stehe heute hier mit einem Stück Holz in der Hand. Dieses Stück Holz trägt in seiner Form, seinen Farben und in seiner Geschichte alles an und in sich, was ich den Toten und den Leidenden hier […]

Lies den ganzen Beitrag »

Nächste »